Jagdmesse "Die Hubert"

 

Die Jagdmesse "Die Hubert" fand vom 16.09. bis zum 18.09 in Münsingen nun zum dritten Mal statt. Durch die Jagd-, wald- und forstpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Sarah Schweizer und dem Vertreter des Landesjagdverbandes Markus Schuler, sowie durch den Münsinger Bürgermeister Herr Münzing wurde die Jagdmesse eröffnet. Vielseitige Produkte und Aussteller aus ganz Deutschland wurden durch die Waldkönigin auf der Bühne vorgestellt und anmoderiert. Weitere Highlights wurde durch die Jagdhornbläsergruppe, Live-Cooking der Wildrebellen und die Jagdhundevorführung geboten. Im Weiteren konnte man sich beim Axt-Werfen, beim Nistkastenbauen oder beim Bogenschießen testen. Durch verschiedenste Wildgerichte und Köstlichkeiten wurden die Messebesucher*innen versorgt. 


Mit dem Verein der Kunstfreunde Donau im Wald von Hl. Kreuztal am Schneckenhaus

 

Um 14 Uhr hatte sich der Verein der Kunstfreunde Donau im Wald von Hl. Kreuztal am Schneckenhaus mit der Waldkönigin verabredet. Nach einer kurzen Begrüßung mit Sekt und einem Blick in das Schneckenhaus begann der Waldspaziergang. Mit mehreren Pausen, an denen interessanten Themen besprochen und persönliche Erfahrungen ausgetauscht wurden, kam die Gruppe am Schneckenhaus wieder zurück. Dort wurde gemeinsam an der Feuerstelle gegrillt. 

Für die Gruppe des Vereins der Kunstfreunde Donau sowie für die Waldkönigin Eva-Maria Speidel war dies ein informativer und unterhaltsamer Nachmittag im Wald. 


Besuch an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg

 


22.07.2022 Ehrung Prof. Robert Mürb durch die Oberrheinischen Waldfreunde und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

 


15. Juli 2022 -75 Jahre - Jubliäumsfeier Staatsklenge Nagold



Über den Dächern von Stuttgart - Terrassenfeier Forstkammer 07. Juli 2022


Modefachschule Sigmaringen - Gemeinsames Shooting mit den Teilnehmerinnen

aus dem Dirndl Modul


Fotografien © Modefachschule Sigmaringen/Nathalie Köslin


  Besuch im Kindergarten St. Josef in Wilflingen

 

Am 29.06 habe ich den Kindergarten St. Josef in Wilflingen besucht. Nach kurzer Begrüßungsrunde am Kindergarten sind die Kinder Hand in Hand zum Wald gewandert. Nach einer kurzen Vesperpause auf dem selbstgebauten Waldsofa, wurden gemeinsam Spiele gespielt und Wissen über die Waldtiere weitergegeben. Gegen Mittag sind alle Kinder, Erzieherinnen und die Waldkönigin zum Rückweg aufgebrochen. In einer Kapelle, welche auf dem Heimweg lag, haben sich die Kinder für den gemeinsamen Waldbesuch bedankt und für einen sicheren Nachhauseweg gebetet. 

 

 


 

 Ehrenpreis der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald an Herrn Ventur Schöttle verliehen